Retzilda Bonometti

Retzilda ist etwa Anderhalb Meter gross und wirkt trotz ihres mittleren Alters noch sehr quirrlig und jugentlich, was unter anderem ihrem wilden, dunklen Lockenkopf geschuldet ist. Über die Jugend von Retzilda Bonometti gehen einge Geschichten um.
Sie soll ein Gossenmädchen aus Bejadiz sein, die sich schon früh ihr Geld im ältesten Gewerbe verdiente und sich ihre
Enjungferung damals von einem Kaufmann teuer bezahlen liess.
Unterdessen hat sie sich zurückgezogen und betreibt zusammen mit ihrer Partnerin Siri das Etablisement Zum Lüsternen Hengst mit den sieben Schleiern.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License