Mittelschwere Armbrust (6er- bis 12er-Tshârr)

Gewicht: 3.3kg
Grösse: 0.7m

Ihre Durchschlagskraft und die einfachen Einsetzbarkeit durch Ungeübte haben dafür gesort, dass diese Armbrust als Kriegswaffe eingestuft wird und wenn überhaupt dann nur mit einem Söldnerschein legal erworben werden kann.
Diese im allgemeinen nur für Streitkräfte und Sondereinheiten legale Armbrust benötigt einen Spannmechanismus wie einen Geissenfuss, Gurthaken oder Kurbel. Auch diese kommt neben der Menschenversion in einer originalen Tshâkka-Version vor. Vermutlich können ausser Tshâkka höchstens noch Munrimori eine solche Armbrust spannen.

Modelle

  • 6er-Tshârr
  • 9er-Tshârr
  • 12er-Tshârr
Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License