Khanjar

Gewicht: 750g
Länge: 48cm

Die kurze, einschneidige Stoss- und Schnittwaffe mit der charakteristisch Konkav-konvex geschwungenen Klinge der Turjamjar, hat seine Ursprünge in Uryathai, wo er bei Adligen und gut betuchten Bürgern sehr beliebt ist.
Immer häufiger auch in anderen Regionen zu sehen als exotisches Accessoire.
Das parierscheibenlose Heft und die dazugehörige Scheide sind häufig mit prachtvollen Sharvadesken verziert und ganz aus kostbarem Metall.

Dolche%20-%20Khanjar%20von%20Oliver%20Kettiger%202016.jpg1
Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License