KhalarDelf

Allgemeines Wissen

Einst ist KhalarDelf als Lieferant von Erz, Waffen, Edelmetallen, Edelsteinen, Holz und Steinkohle bekannt gewesen.
11 n.U. ist KhalarDelf gefallen und die überlebenden Tshâkka haben in Salousse und Bejadiz Zuflucht gesucht. Bis heute schweigen die Tshâkka beharrlich über das Vorgefallene.
KhalarDelf liegt in den Kupferbergen nahe der Grenze zum Herzogtum Morienaux, das bereits zum Kaiserreich Valaronne gehört. Einzelne Bingen des Delfs werden sogar im Herzogtum bzw. darunter liegen.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License