Kampfumhaenge

Gewicht: g
Grösse: unterschiedlich

Der Schauspieler, Fahrende Lautenspieler und Sänger Leonardo da Rienzi hat in Nachahmung der magischen Schildumhänge der Qhwemaani den Kampfumhang erfunden, dessen Saum mit Blei- oder Bronzekügelchen oder anderen Gewichten beschwert ist. Stilgemäss wird dieser Umhang nur über einer Schulter getragen und er wird im Kampf nicht nur zur Täuschung oder Abwehr sondern auch zum Angriff eingesetzt.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License