Jambiya

Gewicht: 340g
Länge: 34cm

Dieser breitklingig, zweischneidige Krummdolch ist das gewöhnliche Werkzeug der Sharvadi. Er dient nicht bloss der Verteidigung, sondern findet für alle Schneidarbeiten Verwendung und dient beim Essen sowohl als Messer wie auch als Gabel. Wegen der breiten, zur Spitze hin gekrümmten Klinge ist die Jambiya kaum zum Werfen geeignet. Auffällig ist die besonders prunkvoll gearbeitet Scheide der Jambiya, deren Ort so stark gebogen ist, dass er wieder zum Mund hinaufzeigt.
Die Jambiya wird entweder am Gurt oder der Schärpe getragen, oder dann an einer Schnur, die um den Hals gehängt wird.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License