Higgins

Allgemeines Wissen

Die Higgins sind völlig im Diesseits verwurzelte, eng mit der Erde verbundene unübertroffene Farmer, Gärtner und Köche, die immer in Begleitung von Menschen anzutreffen sind. Es gibt nur ganz wenige Siedlungen, die nur von Higgins alleine besiedelt sind wie bspw. Langhügel im Gebiet des Trivenischen Städtebundes.
Die kleingewachsenen Higgins, erwachsen erreichen sie 1m10 bis maximal 1m30 und wiegen im Durchschnitt zwischen 66 und 72kg, sind rundlich und stämmig gebaut, haben meist krauses braunes Haar und ebenso kraus behaarte Füsse mit ledrigen Sohlen, weshalb sie keine Schuhe tragen und die überproportional Gross sind. Handrücken und Unterarme sind ebenfalls mit dichtem Kraushaar überzogen. Auch ihre langfingrigen Hände sind überproportional gross. Männer wie Frauen sind gedrungen und rundlich gebaut mit lustig-fröhlichen pausbäckigen und rosigen Wangen, und machen einen wohlgenährten Eindruck. Nur die Männer nennen schon ab 33 einen Wanst, auch Kugelbauch oder Schmerbauch genannt, ihr eigen. Trotz ihrer starken Behaarung (nur an gewissen Stellen) wächst männlichen Hobbits kein Bart. Erst ab 70 beginnen ihnen Koteletten zu wachsen, was als Zeichen von Weisheit und Gesetztheit angesehen wird.
Wer es sich leisten kann, kleidet sich am liebsten in leuchtenden Farben wie Rot, Königsblau, Gelb und Grün.

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License