Die Mondteich-Inseln

Allgemeines Wissen

Weit im Nordwesten des Meeres der Tausend Stürme liegen die Mondteich-Inseln, das Land der Menhire, mysteriöser Teiche und der unzähligen Schafe.

Auf der sogenannten Wolle-Kupfer-Route müssen Schiffe aus den Mondteich-Inseln von Caer Rhyrdis nach Venelles die Schiffe gut 13 Tagesreisen (ca. 1'850 km) zurücklegen, wofür eine Kogge bei gutem Wind (von frischer Brise bis starker Wind) und bei optimalem Wetter eine 7 Tage braucht. Leider trägt das Meer der Tausend Stürme nicht umsonst seinen Namen, weshalb die doppelte Reisezeit eher die Regel denn die Ausnahme ist.

Einheimisches Wissen Mondteich-Inseln

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License