Das Reinigende Licht

Symbolik

Gottheit Sphäre Symbol Tugenden
Das Reinigende Licht Sonne, Reinheit, Wahrheit, Gerechtigkeit, Ordnung, Gesetz, Selbstperfektion, Erneuerung Lichtkreuz barmherzig, bescheiden, demütig, gemässigt, gnädig, gnadenvoll, keusch, massvoll, organisiert, respektvoll, sittsam, vergebend, züchtig

Allgemeines Wissen

Name Das Reinigende Licht
Beiname Quell der Reinheit, Licht der Wahrheit, Bann der Finsternis, Wahrer der Ordnung, Verfechter der Gerechtigkeit
Darstellung/Erscheinungsform Lichtsäule, sich drehende Lichtspirale
Aspekte Sonne, Reinheit, Wahrheit, Gerechtigkeit, Ordnung, Gesetz, Selbstperfektion, Erneuerung
Wesen der Gottheit unergründlich
Interessensgebiete letztendlich alle
Ausrichtung ordentlich-gleichgewichtswahrend
Tugenden/Verhaltensweisen beherrscht, freigiebig, hilfsbereit
Symbol Greifenmedaillon, Sonne, Lichtkranz, Lichtkreuz
Farben Weiss, Silber, Rot und Gold
Sternzeichen / Himmelskörper Das Lichtkreuz / Sonne
Heiliges Tier Greif
Heilige Pflanze Sonnenblume
Paradies Die Basilika des Reinigenden Lichtes
Talismane / Reliquien
Ursprung Valaronne (Königreich Valagne)
Verbreitung Valaronne, Orenthia, Biarolo, Trivenischer Städtebund, Zandara, Boravia
Einfluss sehr gross
Politischer Einfluss In Grossstädten in allen Schichten, hauptsächlich aber in der Mittel- und Oberschicht
Ziele Förderung von Weisheit und Verständnis, Bekämpfung von Selbstsüchtigkeit und Zerstörung.
Heilige Schriften Die Botschaft des Lichts
Gebote
Verbote
Heilige Orte Pyardont, Stadt des Reinigenden Lichts
Weitere wichtige Stätten
Feiertage Wintersonnenwende mit dem Phareion-Fest, das Fest des Lichtgreifen, der über die Dunkelheit siegt. Findet vom 1. bis 3. Tag des neuen Jahres statt.
Opfergaben
Besondere Speisen
Heilige & Gehilfen Barnard (Erleuchtung), Dantain (Gerechtigkeit), Irvin (Schutz), Dornitia (Leid der Frauen), Janine (Fürsorge), Rincart (Säuberung)
Orden & Laienbruderschaften
Anhänger & Gefolgschaft
Besonders Beschützte
Toleranz gegenüber Andersgläubigen
Feindbilder
Jenseitsvorstellung
Weltbild
Artenbild
Lebensinhalt der Gläubigen
Lehre(n)
Bild in der Bevölkerung

Organisation der Kirche des Reinigenden Lichtes

Geweihte

  • Sohn des Lichts: Novize
  • Bote des Lichts: Priester der für eine Lichtei zuständig ist. Grosse Städte können mehrere Lichteien haben. Anrede "Ehrwürden"
  • Bewahrer des Lichts: Hohepriester der für eine Anzahl Lichteien zuständig ist, das können mehrer hundert sein. Anrede "Exzellenz"
  • Hüter des Lichts: Es gibt immer nur 12 Hüter des Lichts, die in Pyardont die Stimme des Lichts beraten. Sie können aber auch in diplomatischer Mission unterwegs angetroffen werden. Anrede "Eminenz"
  • Stimme des Lichts: Der höchste Würdeträger des Kultes des Reinigenden Lichtes. Anrede "Heilige Stimme"

Orden

  • Die Verteidiger des Lichts: Der wohl berühmteste Ritterorden der Kirche des Reinigenden Lichtes
  • Die Irviniten: Der älteste Kriegsorden des Kultes. Die Irviniten sind kampferprobte Mönche und der Heilige Irvin ist ihr Schutzpatron.
  • Die Silberlanzer: Ein ein Templerorden mit Dantain als Schutzheiligem
  • Die Roten Adler: Ein Templerorden mit Rincart als Schutzheiligem
  • Die Schwesternschaft der Jaininitinnen: Ein reiner Frauenorden, der sich der Fürsorge und Pflege von Verwundeten und Kranken zur Aufgabe gemacht hat, und deren Angehörigen. Sie kümmern sich insbesondere um die Armen und Mittellosen. Die Heilige Janine ist ihre Schutzpatronin.
  • Die Dornitinnen: Ein weiterer reiner Frauenorden des Kultes des Reinigenden Lichtes. Die Dornitinnen tun durch Selbstkasteiung für die Sünden der Mitmenschen Busse, damit das Reinigende Licht sie alle vor der Finsternis bewahre. Sie leisten den Bedürftigen leisten und lindern insbesondere das Leid der Frauen. Die Heilige Dornitia steht für alle leidgeplagten Frauen.
Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License